• Die Rudergesellschaft Wiking e.V.

    Die RG Wiking zählt zu den erfolgreichsten Rudervereinen des Deutschen Ruderverbandes. In der über 120-jährigen Vereinsgeschichte konnten über 1800 Siege errudert werden.

    Am Neuköllner Wasserkreuz beheimatet, bieten wir einzigartige Bedingungen, um nah am Stadtzentrum Wassersport zu treiben.
    Mehr erfahren
  • Kinder- und Jugendrudern

    Du bist jung, gerne draußen unterwegs und nicht gerade wasserscheu? Als Einzelkämpfer kommst du zurecht, bist aber lieber mit anderen in einer Mannschaft zusammen? Dann ist Rudern vielleicht genau das Richtige für dich!
    12 bis 14 Jahre ist das perfekte Einstiegsalter, natürlich kannst Du auch älter sein.

    Werde Teil unseres Teams!
    Mehr erfahren
  • Neuköllner Ruderfestival

    Das Neuköllner Ruderfestival ist eines der größten Wassersportevents in Berlin.

    Jedes Jahr im Oktober treten zur "Regatta um die Silbernen Riemen" zahlreiche Achter- und Vierermannschaften aus ganz Europa auf der 6.300 Meter Langstrecke und in Sprints gegeneinander an.

    Die Sternfahrt zum Wiking ist eine der größten Sternfahrten in Berlin und in Deutschland. Aus ganz Berlin und Brandenburg kommen die Sternfahrer zum Bootshaus in der Haarlemer Straße gerudert.
    Mehr erfahren
  • 1
  • 2
  • 3

Das Sommercamp ist ausgebucht!

Unser Sommercamp für Kinder und Jugendliche ist leider voll besetzt.
Natürlich freuen wir uns immer über Nachwuchs.
Bei Interesse bitte bei der Kinder- und Jugendabteilung melden!

News

  • 1

Die Rudergesellschaft Wiking e.V.

 

Die Begriffe Rennrudersport und RG Wiking sind seit der Gründung des Vereins im Jahr 1896 bis heute untrennbar miteinander verbunden. Auch in der aktuellen Vereinssatzung wird dem Wettkampfsport oberste Priorität eingeräumt.

Mehr als 1800 Siege konnte die RG Wiking Berlin in ihrer über 120-jährigen Vereinsgeschichte auf nationalen und internationalen Regatten errudern: Drei Olympiateilnahmen, zwei Weltmeisterschaften, eine Gold-, zwei Silber- sowie zwei Bronzemedaillen bei den U23-Weltmeisterschaften, der zweimalige Triumph bei der Royal Henley Regatta, 35 Deutsche Meisterschaftstitel und 14 Eichkranzsiege konnte der Verein im Süden Berlins bislang auf seinem Konto verbuchen.

Unbestritten gilt der Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1936 im Achter als sportlicher Höhepunkt in der Vereinsgeschichte. Die Wikinger stellten hier die gesamte Mannschaft des Deutschlandachters und sorgten dafür, dass die Königsklasse des Rudersports innerhalb des Wikings bis zum heutigen Tag einen besonderen Stellenwert einnimmt.

Darüber hinaus ist die RG Wiking Gastgeber nationaler und internationaler Spitzenmannschaften: Mit der Neuauflage der zu Beginn des 20. Jahrhunderts ausgetragenen Langstreckenregatta um die „Silbernen Riemen von Berlin“ findet seit dem Jahr 2004 wieder ein internationaler Wettkampf, im Rahmen des Neuköllner Ruderfestivals, vor den Toren des Vereinshauses statt.

Die Nachwuchsförderung bildet eine weitere wichtige Säule des Rennrudersports. Unter der Aufsicht unserer erfahrenen Trainer und Jugendbetreuer sammeln die Jugendlichen ihre ersten Wettkampferfahrungen und legen damit den Grundstein für die zukünftigen Erfolge.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Neuzugänge im Erwachsenenbereich. Nach einer kurzen Einübungsphase erfolgt schnell die Integration in die verschiedenen Breitensport-Mannschaften bis hin zur Teilnahme an Wettkämpfen.

Die Rudergesellschaft Wiking ist ein Männerverein. Durch die Kooperation mit dem Neuköllner Ruderclub Berlin(NRCB) können auch Frauen und Mädchen hier in Neukölln Rudern.

Adresse

Rudergesellschaft Wiking e.V.
Haarlemer Straße 45e, 12359 Berlin

+49 (0)30 - 685 40 22
buero@rg-wiking.de